Get Adobe Flash player

News und Neuigkeiten

Nobbi I. und Tina I. regieren ab 11.11. die Grafschaft

Nobbi I. und tina I.Moers.  (Quelle: Rheinische Post)

Das zukünftige Prinzenpaar hat sich das Motto "Moerser Jecke muss ma nich wecke" gewählt. Von Peter Gottschlich

"Das ist ein Ereignis, das man nur einmal im Leben hat", sagt Bettina Sölle. Norbert Haßhoff ergänzt: "Wir werden eine tolle Zeit haben." Diese Zeit beginnt am 11.11. im Rheinkamper Kulturzentrum. Dann werden die Beiden als "Nobbi I. und Tina I." proklamiert. "Sie sind das erste Prinzenpaar, das Spitznamen trägt", sagt Hansi Kitzhofer als Präsident des Kulturausschusses Grafschafter Karneval. "Fast niemand kennt die Beiden unter ihren Taufnamen."

 

Im Standquartier in Moers-Asberg stellte er am Freitagabend die neuen Regenten vor, begleitet von der Prinzencrew und den Vorstandmitgliedern des Kulturausschusses. Als die Narren der Karnevalsgesellschaft Humorica am Veilchendienstag 2014 den Hoppeditz verabschiedeten, fragte Tina Sölle Nobbi Haßhoff, ob sie einmal Prinzenpaar werden könnten. "Das war aus eine Bierlaune heraus", erzählt die 52-jährige OP-Schwester, die im St. Josef Krankenhaus arbeitet. "Das habe ich gar nicht ernst gemeint." Er nickte vor gut drei Jahren. "Wenn man es einmal sagt, muss man dazu stehen", blickt der 57-jährige kaufmännische Angestellte auf diesen Veilchendienstag zurück.

Weiterlesen: Nobbi I. und Tina I. regieren ab 11.11. die Grafschaft