Get Adobe Flash player

Kulturausschuß Grafschafter Karneval trauert um Vizepräsident Karl-Heinz Ranft

Am Sonntag dem 17. Dezember ist völlig unerwartet der stellvertretende Präsident des KGK, Herr Karl-Heinz Ranft im Alter von 66 Jahren verstorben.

 

Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod hat vor allen beim Kulturausschuß Grafschafter Karneval Moers Trauer und Betroffenheit ausgelöst.

 

Karl-Heinz Ranft war mit seiner Frau Elfi in der Session 1995/96 das Prinzenpaar des KGK. Seit Jahrzehnten war Karl-Heinz Ranft dem Karneval herzlich verbunden und war mit seiner ruhigen und humorvollen Art weit über die Grenzen hinaus bei vielen Karnevalisten bekannt und beliebt.

 

Der KGK Vorstand hat Karl-Heinz Ranft viel zu verdanken und sein Mitgefühl gilt seiner Frau und Familie.

 

Karl-Heinz Ranft ist tot

20.12.2017 - 01:09 Uhr NRZ / WAZ

Der „Kulturausschuß Grafschafter Karneval“ trauert um Vizepräsident Karl-Heinz Ranft, der am vergangenen Sonntag, 17. Dezember, verstorben ist. „Das war völlig unerwartet. Zwei Tage vorher hatte ich noch mit ihm gesprochen“, beschreibt Pressesprecher Manfred Dürig, wie plötzlich der Tod von Karl-Heinz Ranft war. Er wurde nur 66 Jahre alt.

Die Nachricht von seinem Tod hat beim Kulturausschuß Grafschafter Karneval Moers Trauer und Betroffenheit ausgelöst. Karl-Heinz Ranft war gemeinsam mit seiner Frau Elfi in der Session 1995/96 das Prinzenpaar des KGK.

Seit Jahrzehnten war Karl-Heinz Ranft dem Karneval aus tiefstem Herzen verbunden. Manfred Dürig fasst das so in Worte: „Er war mit seiner ruhigen und humorvollen Art weit über die Grenzen hinaus bei vielen Karnevalisten bekannt und beliebt.“

Mit Dankesworten nehmen seine karnevalistischen Wegbegleiter nun Abschied von ihm: „Der KGK Vorstand hat Karl-Heinz Ranft viel zu verdanken und unser Mitgefühl gilt natürlich seiner Frau und seiner Familie“.

Quelle: NRZ / WAZ

 

20. Dezember 2017 | 00.00 Uhr

Moers

Kulturausschuss Grafschafter Karneval:   Karl-Heinz Ranft gestorben

 

Moers. Der Kulturausschuss Grafschafter Karneval trauert um seinen Vizepräsident Karl-Heinz Ranft. Am vergangenen Sonntag ist völlig unerwartet der stellvertretende Präsident Karl-Heinz Ranft im Alter von 66 Jahren verstorben. Die Nachricht von seinem plötzlichen Tod hat vor allen beim Kulturausschuß Grafschafter Karneval Moers Trauer und Betroffenheit ausgelöst. Ranft war mit seiner Frau Elfi in der Session 1995/96 das Prinzenpaar des KGK. Seit Jahrzehnten war Karl-Heinz Ranft dem Karneval herzlich verbunden und war mit seiner ruhigen und humorvollen Art weit über die Grenzen hinaus bei vielen Karnevalisten bekannt und beliebt.

Quelle: RP