Get Adobe Flash player

Künftige Prinzenpaar der Session 2017/2018 stellt sich der Öffentlichkeit mit dem Motto „Moerser Jecke muss ma nich wecke" vor.

Am Freitag dem 23 Juni 2017 stellte der Kulturausschuß Grafschafter Karneval (KGK) Dachorgarnisation von über 25 Karnevalsgesellschaften, in der Gaststätte Haus Engeln in Moers-Asberg das designierte Prinzenpaar Nobbi I. und Tina I. vor.

Ab den 11.11.2017 sollen das designierte Prinzenpaar Nobbi I.und Tina I. das närrische Volk der Grafschaft regieren. Für beide war diese Regentschaft eine Herzensangelegenheit. Es begann 2014 bei der Hoppeditzbeerdigung, als Tina Sölle Norbert Haßhoff so nebenbeifragte: „Wie wären doch sicherlich ein attraktives Prinzenpaar.“

Hinten v. links Melanie Rupar(Pagin),Joachim Fenger(Geschäftsführer KGK), Diana Klappan(Pagin),Hans Kitzhofer(Präsident KGK), Ralf Mitschke(Minister),Pascal Krumpen(Minister), Dietmar vom Knappen(Fahrer)Karl Heinz Ranft(Prinzenführer), Annika Sölle(Tanzmariechen) Vorne v. links Rudi Klar(Standarte)Manfred Dürig(Pressesprecher KGK), Silke Krumpen(Hofdame),Elke Wagner(Hofdame) Prinz Nobbi I.,Prinzessin TinaI.,Kersten Schiwek(Hofdame)

Während Tina mehr aus einer Bierlaune gesagt hatte, nahm Nobbi die Aussage ernst und leitete entsprechende Initiativen ein. Und jetzt ist es soweit. Beide haben ihre närrische Wurzeln in der KG Humorica. Tina war Mitglied der Tanzgruppe Golden Girls und Nobbi war Mitglied des Vorstandes dieser Gesellschaft.

 

KGK Präsident Hans Kitzhofer stellte das humorvolle Prinzenpaar und die Prinzencrew vor und bereitete sie innerlich auf insgesamt 130 Auftritte während der Session vor, die Anfang Januar beginnt und bereits am 13. Februar mit dem Veilchendienstag endet. Das Paar nimmt für diese kurze aber heftige Session Urlaub. Tina ist OP-Krankenschwester und Nobbi ist bei der DHL kaufm. Angestellter. Das zukünftige Prinzenpaar will die Narrenschaft mit dem Motto „Moerser Jecke muss ma nicht wecke“. Präsident Hans Kitzhoferwünschte dem sympatischen Prinzenpaar für die offizielle Prinzenproklamation am 11.11. im Rheinkamper Kulturzentrum eine gute Session mit vielen positiven Erlebnissen.

Was wünscht sich das Prinzenpaar für die Session 2017/2018 :Viel Spaß und Freude mit allen Karnevalisten und vollen Veranstaltungsorten der Gesellschaften. Wir freuen uns auf den Karnevalszug am Nelkensamstag von Homberg nach Moers. In der Grafenstadt ist das der absolute Highlight, natürlich beischönem Wetter. Begleitet wird das Prinzenpaar vom Musikzug Blau-Weiß Asberg. Standquartier: Gaststätte „ Haus Engeln“ in Moers Asberg.

 

Karten für die Proklamation am 11.November 2017 können ab sofort bei Getränkehandel Hans Kitzhofer Grenzstr.193, 47198 Duisburg , Tel.02066/30832 bestellt werden. Eintritt 18 €